Interviews,
36 Mins

Folge 071-1: Gedanken steuern für mehr Erfolg – Interview mit Alexander Müller, CEO von Gedankentanken

Januar 28, 2018

 

(Teil 1) Alexander Müller ist CEO und geschäftsführender Gesellschafter bei GEDANKENtanken. Er ist Entrepreneur, Innovator, Querdenker und Start-Up Unternehmer aus Leidenschaft. Er liebt es, Produktideen zu testen und daraus nachhaltige Unternehmungen zu entwickeln. Er ist der Überzeugung, dass wir auf Grund der digitalen Revolution und dem exponentiellen Innovationswachstum in einer epochalen Zeit leben, dessen Auswirkungen wir noch nicht erahnen. Mit Begeisterung blickt er auf die aktuellen und zukünftigen Chancen: Es war noch nie so einfach, gute innovative Produkte zu entwickeln.

Alexander Müller berät, begleitet und investiert in junge Start-Ups und deren Gründer, u. a. als einer von weltweit 25 offiziellen Google Product Strategy Experts.

Er ist Geschäftsführer von drei innovativen Unternehmen, Hochschuldozent an der ‚Steinbeis-Hochschule-Berlin‘ sowie Mitglied des Vorstands der ‚German Speakers Association‘. International Management studierte er in München und Essen. 

Alexander Müller ist ein Experte, wenn es um die Themen Entrepreneurship, Innovationen und Start-Upsgeht. In seinen Vorträgen und Seminaren konfrontiert er die Teilnehmer schonungslos mit ihren Herausforderungen. Er versteht es, provokant innovative Impulse zu setzen sowie die epochalen Veränderungen des digitalen Wandels auf den Punkt zu bringen. Mit seiner erfrischenden Art begeistert er das Publikum, macht Mut ins Handeln zu kommen und Vorfreude auf die Zukunft.

Er lebt mit seiner Frau und seinen zwei Kindern in Köln.

Schon als 8-Jähriger vermietete er sein Elektroauto an andere Kinder – für 50 Pfennig am Tag. Das war der erste Schritt ins Unternehmertum. Mit 20 machte er sich dann mit einem Subway-Fastfood-Restaurant selbstständig. Für Neuunternehmer sieht er ein Franchise als gute Möglichkeit, in die Selbstständigkeit zu starten – allerdings muss man bereit sein, sich in bestehende Konzepte und manchmal starre Strukturen einzufinden.

Wenn man ambitioniert ist, gibt es immer Hürden und Hindernisse. Dann geht es darum, diese Hürden zu umschiffen.

Die Summe unserer Gedanken bestimmen unser Leben – wir sind die Summe unserer Gedanken.

Wir erschaffen unsere Gedanken, da wir geprägt sind von Erlebnissen und Gefühlen, die wir haben. All die Überzeugungen und Gedanken, die aufgrund unserer Erlebnisse bestehen, denken wir bewusst oder unbewusst. Wir glauben, dass wir Dinge erleben, und deshalb die Gedanken entstehen. Wenn man sich allerdings damit beschäftigt, stellt man fest, dass es umgekehrt ist – wir (oder unsere Eltern) erleben eine Sache einmal, und glauben dann, dass diese Sache real ist. Und wenn wir einmal fest daran glauben, kreieren wir damit eine Realität.

Wenn z.B. ein Selbstständiger Angst vor Fehlentscheidungen hat, weil die Eltern Angst hatten und er diese Angst übernommen hat. Wenn dieser dann eine Entscheidung treffen muss, vor der er Angst hat, lähmt ihn diese Angst möglicherweise, und er zögert die Entscheidung hinaus. Und wenn er dann mal eine Entscheidung treffen muss, die wichtig ist, und sie aus der Angst heraus, dass sie ja falsch sein könnte, nicht trifft, ist die Wahrscheinlichkeit, dass es schief geht und er scheitert, ungleich größer – was ihn wiederum in seiner Angst bestätigt.

 

Wenn Du an einem für Dich perfekten Tag abends ins Bett gehst – was hast Du da gemacht?

Ich war zumindest einmal im Flow und habe Dinge gemacht, die mir Spaß gemacht haben.

 

Was sind die wichtigsten Fähigkeiten von Mitarbeitern der Zukunft?

Die gleiche wie von Unternehmen: Agilität

Die Welt wird immer schneller, immer unberechenbarer. Um das, was im Außen stattfindet, begegnen zu können, müssen wir uns darauf einstellen können. Das können wir nur, wenn wir geistig flexibel sind und wenig Ängste haben. D.h. dass Persönlichkeitsentwicklung auch immer wichtiger wird.

 

Buchempfehlungen:

Christoph Keese: Silicon Valley

Christoph Keese: Silicon Germany

Robert Betz: Willst Du normal sein oder glücklich?

Robert Betz: Raus aus den alten Schuhen!: So gibst du deinem Leben eine neue Richtung

Byron Katie: The Work – der einfache Weg zum befreiten Leben

Eckart Tolle: Jetzt! Die Kraft der Gegenwart

 

Wie können wir Dich erreichen?

www.alexandermueller.com

www.gedankentanken.com

 

Alexanders Empfehlung zur Positionierung, um zu lernen, was Du am besten kannst und welchen Nutzen Du dem Unternehmen stiften kannst – und wie Du das am besten verkaufst:

Das kostenlose Webinar von Dr. Stefan Frädrich:

„DIE EXPERTEN-FORMEL – WIE DU MIT HOCHWERTIGEN INHALTEN BEKANNT WIRST & LUKRATIVE KUNDEN GEWINNST“

 

 

Scroll to top