Bastian & Katja,
25 Mins

Folge 128: Wie du Fehler machst

August 01, 2018

 

Ein Junge läuft von der Schule nach Hause, in der Tasche das korrigierte Diktat. Richtigerweise müsste man sagen: er schleicht. Denn er hat Angst nach Hause zu kommen. Das Blatt ist voller roter Striche, und der Lehrer hat darunter geschrieben „7 Fehler“. Als er schließlich doch zuhause ankommt, warten beide Eltern auf ihn – auch das noch. Nach dem Mittagessen fragt ihn seine Mutter beiläufig nach dem Diktat. Er seufzt, geht zum Schulranzen und bringt ihnen den Beleg seines Versagens. Seine Mutter schaut sich die Klassenarbeit an, und überreicht sie seinem Vater. Der liest sie ebenso gründlich. Dann schaut er seine Frau an, nickt kurz, sie nickt zurück. Beide wenden sich an ihren Sohn, strahlen ihn an und sagen: „Ein Diktat mit 100 Wörtern, und du hast 93 richtig. Gut gemacht!“

Ist das der übliche Umgang mit Fehlern? Eher nicht – aber vielleicht sollte es das sein. Denn nur durch Fehler lernen wir. (weiterlesen im aktuellen Blogartikel)

Darum geht es in dieser Folge. Viel Spaß dabei!


Du möchtest an einem unserer kostenlosen Webinare teilnehmen, die wir im 14-tägigen Rhythmus zu Bewerbungs- und Karrierethemen veranstalten? Dann melde dich jetzt an unter www.die-berufsoptimierer.de/webinare

Scroll to top